Arbeits- und Organisationspsychologie

Beratung. Evaluierung. Umsetzung

 

MAG. JULIA GHERI

Arbeits- und Organisationspsychologin

Klinische- und Gesundheitspsychologin

Business Coach/Unternehmensberaterin

Sie möchten...

...die Gesundheit Ihrer MitarbeiterInnen fördern?

...die Effektivität und Zufriedenheit Ihrer Belegschaft verbessern?

...Krankenstände reduzieren

...Ihr Personal vor Burnout bewahren

...das Zeitmanagement verbessern

...die Kommunikation in Ihrem Unternehmen optimieren

...Ihre Führungskräfte gezielt trainieren

...Maßnahmen zur Teamentwicklung setzen

...erfolgreich verhandeln

...die psychischen Belastungen am Arbeitsplatz evaluieren

 

Dann freue ich mich, Sie in Ihren Anliegen zu unterstützen und für Ihr Unternehmen ein maßgeschneidertes Programm anzubieten. Bitte kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch: info@juliagheri.at

 

Arbeitspsychologisches Angebot

Mein Arbeitspsychologisches Angebot umfasst Beratungen und Evaluationen sowie die Durchführung von Trainings und Coachings direkt in Ihrem Unternehmen. Dies umfasst sowohl die Prävention als auch die Lösung bereits vorhandener Probleme.

Mehr zur Arbeitspsychologie finden Sie hier

 

Evaluierung der psychischen Belastungen gemäß ASchG

 Die Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen soll dazu beitragen, gesundheitsgefährdende Arbeitsbedingungen zu identifizieren und durch klar definierte überprüfbare Maßnahmen zu reduzieren. Ziel ist es Arbeitsbedingungen zu schaffen, die ein gesundes und persönlichkeitsförderliches Arbeiten ermöglichen.

Mehr zur Evaluierung finden Sie hier

 

Workshops: Stressbewältigung, Burnout-Prävention, Kommunikation

Ich biete eine Vielzahl von Workshops speziell zu den Themen Burnout-Prävention, Stressbewältigung, Entspannung, Zeitmanagement und Führung an.

Mehr dazu finden Sie hier



„Einen Euro für betriebliche Gesundheitsförderung ausgeben  heißt,
etwa drei Euro zurückbekommen –
in die Gesundheit seiner Mitarbeiter investieren lohnt sich.“

Univ.-Prof. Bernhard Güntert

Leiter Institut für Management und Ökonomie im Gesundheitswesen der UMIT Hall